Die Legenden von Andor Wiki
Advertisement
Die Legenden von Andor Wiki
Abenteuer Andor 2015

Das Titelbild zum Abenteuer Andor 2015 zeigt Orfen vor dem Grauen Gebirge

"Ihr dürft dabei nicht vergessen, dass dieser Teil der andorischen Geschichte nur hier passiert und, dass in späteren Jahren Interessierte hier nachlesen werden, was zu dieser Zeit in Andor geschah. Ihr schreibt sozusagen andorische Geschichte!"
Gilda zur Tavernengemeinschaft gegen Anfang vom Abenteuer Andor 2015[1]
Abenteuer Andor 2016 Titel Fürst Kram

Das Titelbild für Abenteuer Andor 2016 zeigt Fürst Kram mit der Schildkrone

Abenteuer Andor bezeichnet eine Reihe von Andor-Fan-Community-Spielen. In diesen wurde der Andor-Fan-Community immer wieder über unterschiedliche Plattformen (z.B. das offizielle Forum und Facebook) Rätsel und Aufgaben gestellt. Diese Aufgaben involvierten oft auch die reale Welt, z.B. indem eine versteckte Schatztruhe an bestimmten Koordinaten ausgegraben werden konnte. Durch die Bewältigung der Rätsel und Aufgaben wurde die Geschichte von Andor weitererzählt. Die Abenteuer Andor 2015 und 2016 erzählten von den Ereignissen im Land Andor in den Jahren 74 und 75 a.Z. (mehr dazu im Artikel Chronik). Abenteuer Andor 2022 dreht sich um die Ereignisse um den Winterstein und Tenaya im Frühjahr 64 a.Z.[2]

Abenteuer Andor 2022 Banner

Das Titelbanner für Abenteuer Andor 2022 zeigt den Winterstein, die Taverne, Tenaya und Nordhom

Übersichts-Tabellen[]

Die folgenden Tabellen listen sämtliche an den Community-Spielen beteiligten Forums-Threads, Blog-Posts und dergleichen. Eine ausführliche Liste sämtlicher Ereignisse findet ihr weiter unten in diesem Wiki-Artikel.

Abenteuer Andor 2015
Taverne von Andor Andor-Homepage Facebook/ YouTube
Eröffnung der TaverneDas Abenteuer beginnt …
Fischerboote
Prolog: Was bisher geschah …
Kapitel 1: Der Auftrag
Abenteuer Andor MP3
Kapitel 2: Die rechte Hand des Königs
Kapitel 3: Die Jagd
Tavernen-Party 2015
Kapitel 4: Narne tat Vyper
Epilog: Die Wege trennen sich …
Was ist Abenteuer Andor?
Kapitel 1 MP3
Besuch bei Melkart
Besuch im Thronsaal
Bonus-Legende "Die Jagd"
Reka gefunden
Abenteuer Andor MP3
Andor braucht euch!
Besuch bei Melkart
Besuch im Thronsaal
Krams Brief
Spielewiese-Hinweis
Rekas Notiz
Ken Dorrs Erlasse
Abenteuer Andor 2016
Taverne von Andor Blog-Website Andor-Homepage Facebook
Das Rietland brennt!
Ausblick 2016
Treffen mit Mart und Juna
Abenteuer Andor 2016
Juna ist gefunden!
Chadas Brief
3 Jahre Taverne von Andor!
An Land gehen
Die Rückkehr
Die Suche nach dem letzten Schild
Noch eine letzte Aufgabe - Der Weiße Falke
Willkommen im „Abenteuer Andor“-Blog!
Abenteuer Andor 2016 beginnt … Sei dabei!
Am Waldrand
An der Rietburg
Junas Aufgabe!
Chadas Brief
Die Treibholzbucht
Der letzte der vier Schilde
Die Suche nach dem Feuerschild
An Land gehen
Die Rückkehr
Der gefundene Feuerschild
Das grosse Finale der Andor Trilogie
Der weiße Falke
Abenteuer Andor 2016 endet …
Blanko-Heldin "Juna"
Bonus-Abenteuer "Die Treibholzbucht"
Der Trailer
Bonus-Legende "Die Rückkehr"
Junas Aufgabe!
An Land gehen 1
An Land gehen 2
Die Suche nach dem letzten Schild
Der weiße Falke 1
Der weiße Falke 2
Abenteuer Andor 2022
Taverne von Andor Andor-Homepage tenayas-reise.de Facebook
10 Jahre Andor! Das wird cool!
Vorsichtig traten die Helden näher. "Was ist das?"
Einladung zur Online-Tavernen-Party!
Ein beunruhigender Fund …
Ein Falke aus Andor …
Ein Held besucht die Online-Tavernen-Party 2022!
Tavernen-Party 2022
Die Tafel der Schlafenden Katze
Andor Abenteuer 2022: Was bisher geschah + Tavernenparty
Das Rätsel um die Tafel der schlafenden Katze
Tenayas Reise
Tenayas Reise Teil 2
Gewinnspiel - Thorns Weg ...
Thorn erreicht die Taverne von Andor
Tranuk, vom Stamm der Yetohe
Wer trifft Eara?
Was werden sie vorfinden?
Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker
Abenteuer Andor 2022 - Das Finale!
Gilda ist wieder da!
Gilda is back!
Tenaya, die Wächterin des Feuers Tenayas Reise, Teil 1
Tenayas Reise, Teil 2
Einladung zur Online-Tavernen-Party!
Die Tafel der Schlafenden Katze
Gewinnspiel - Thorns Weg ...

Abenteuer Andor 2015[]

  • 26. Februar 2015. In einem Forumsbeitrag erwähnt Gilda einen Schatten über dem "Königsfrieden". Sie tönt verschwundene Bauern, streunende Wölfe und Orfens Besuch an.
  • 6. März 2015. Ein Forumsbeitrag von Gilda kündigt das Community-Spiel und Orfens Besuch am 10. März an.
  • 9. März 2015. Gilda berichtet in einem neuen Forums-Thema (hier) von führungslosen Fischerbooten auf der Narne.
  • 9. März 2015. Ein Forumsbeitrag von Gilda kündigt das Community-Spiel in einem neuen Unterforum der Taverne an. Inzwischen wurde dieser Beitrag bearbeitet und enthält stattdessen eine Zusammenfassung vom Abenteuer Andor 2015.
  • 10. März 2015. Ein Forumsbeitrag von Gilda leitet das Community-Spiel ein. Eine Zusammenfassung der Gesamtgeschichte stellt klar, dass Abenteuer Andor während der Reise in den Norden spielt, als alle Helden ausser Kram und Orfen das Land verlassen haben. Eine düstere Stimmung wird aufgebaut ("Gerüchte über verschwundene Bauern im östlichen Rietland und wilde Wölfe an den Ufern der Narne, führungslose Fischerboote treiben die Narne entlang") und der Besuch von Orfen für denselben Abend wird angekündigt.
  • 10. März 2015. Das neue Forums-Thema Kapitel 1: Der Auftrag wird eröffnet. Orfen besucht die Taverne (hier) und berichtet (hier), dass die Schildzwerge uneins sind und Orfen nun schon seit einigen Monaten im Auftrag Krams durch Andor reist und den Feuerschild sucht. Kram habe die Hoffnung, die Schildzwerge unter dem Feuerschild wieder zu einen. Das Problem dabei ist, dass (sowohl in Andor als auch im realen Leben) zu diesem Zeitpunkt so gut wie nichts über den Feuerschild bekannt war, nicht einmal sein Name ("Dieser Schild scheint sich den Chronisten zu entziehen. Als wäre er nicht wirklich da. Seine Spuren sind nur am Rande der Beschreibungen der anderen Schilde zu erkennen. Fast wie etwas Unsichtbares, dass nur einen blassen Schatten wirft."[3])
  • 10. März 2015. Erwan, der Pferdezüchter, betritt die Taverne tödlich verwundet (hier), stammelt etwas von Wölfen und stirbt (hier). In seiner Hand hält er ein Heilkraut und in seiner Tasche findet Orfen (hier) ein Brot, einen leeren Trank der Hexe und ein Zaumzeug, welches Erwan als Pferdezüchter aus dem östlichen Rietland identifiziert. Orfen stellt der Tavernengemeinschaft drei Fragen (1, 2, 3) und die schnellsten korrekten Antworten qualifizieren die Forumsmitglieder Nick, Mjölnir und Antigor dazu, an unterschiedliche Orte in Andor zu reisen, wo Heilkräuter wachsen können (Felder 37, 67 und 61). Orfen kündigt an, dass die drei auserwählten Andori in zwei bis vier Tagen eine PN erhalten werden und dass das nächste Tavernentreffen für den 17. März angesetzt ist.
  • 16. März 2015. Das neue Forums-Thema Abenteuer Andor MP3 wird eröffnet. Eine MP3 mit der Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse geht (hier) online, gelesen von Hans-Peter-Stoll, unterlegt mit Musik von Mario Coopmann.
  • 17.März 2015. Das neue Forums-Thema Kapitel 2: Die rechte Hand des Königs wird eröffnet. Orfen berichtet (hier) davon, wie er Erwans Leichnam zu dessen Hof brachte. Erwans Frau ist schon vor Jahren gestorben und seine Kinder sind alt genug, um den Hof zu übernehmen. Sie erzählten Orfen, dass Erwan vor rund drei Wochen in Richtung Süden aufbrach, um Handel mit den Schildzwergen zu treiben.
  • 17. März 2015. Nick berichtet (hier), dass er auf seiner Reise nach Feld 37 auf ein Wolfsrudel traf, was ungewöhnlich für die Jahreszeit sei, erst recht nach einem milden Winter.[4] Er versteckte sich in einer Trollhöhle vor den Wölfen und entdeckte dort eine grosse Menge möglicherweise menschlicher Knochen.
  • 17. März 2015. Antigor berichtet (hier), dass er auf seiner Reise nach Feld 61 eine Heldenbrosche fand, auf einen Wolf traf und diesen mit einer laut gesungenen Ballade vertreiben konnte. Orfen klärt (hier) auf, was eine Heldenbrosche überhaupt ist.
  • 17. März 2015. Mjölnir berichtet (hier), dass er auf seiner Reise nach Feld 67 sah, dass der Markt vor Cavern geschlossen und der Eingang zur Mine mit grossen Steinen verschlossen war – sollten z.B. Trolle die Mine zu betreten versuchen, müssten sie sich dann zunächst durch die Steine kämpfen, was die Zwerge rechtzeitig alarmieren würde. Auf Feld 67 fand Mjölnir einen kleinen Spross des Heilkrauts. Etwas weiter im Gebirge stiess er auf die Überreste eines Lagerfeuers, neben dem ein Stofffetzen lag, auf welchem in Alter Sprache das alte andorische Sprichwort "Die Narne gleicht einer Schlange" geschrieben stand. Diese Lagerfeuer könnte von Reka stammen – denn dass Erwan Rekas Trank bei sich hatte, deutet darauf hin, dass er in ihrem Auftrag unterwegs war.
  • 17. März 2015. Orfen kündigt (hier) an, dass er über Facebook zwei weitere Andori sucht: Jemand soll König Thorald über die wilden Wölfe informieren und jemand soll die Heldenbrosche zu Melkart bringen, damit dieser sie analysieren kann. Orfen selbst wird Kram aufsuchen und über die Geschehnisse informieren.
  • 18. März 2015. Auf Facebook wird (hier) die Suche nach den zwei Andori ausgerufen. Dutzende Bewerbungen gehen ein.
  • 19. März 2015. Nachdem Petulia anmerkte, wie schade sie es fände, wenn die Wölfe hier böse dargestellt würden, erhält sie in einem Forumsbeitrag (hier) eine Botschaft von Orfen.
  • 21. März 2015. Sabrina wird erkoren, zur Rietburg zu reisen. Marco/Sachensucher wird erkoren, Melkart zu besuchen.
  • 26. März 2015. Marco/Sachensucher berichtet (hier) von seinem Besuch bei Melkart, welcher ihm die Geschichte von Harthalt erzählte. Der entsprechende Storytext wird (hier) auf der Andor-Homepage veröffentlicht.
  • 26. März 2015. Sabrina berichtet (Kopie) von ihrer Reise zur Rietburg, wo sie statt Thorald dessen hinterhältigen Berater Ken Dorr antraf, welcher Thorald zur Jagd auf die Wölfe angestiftet hatte. Der entsprechende Storytext wird (hier) auf der Andor-Homepage veröffentlicht.
  • 27. März 2015. Ein Brief von Kram wird (hier ) auf Facebook und (hier) in der Taverne hochgeladen. Darin bittet Orfen die Andori, ihn "dort zu treffen, wo die Eskorte des Königs begann". Mjölnir findet des Rätsels Lösung: Die Bonus-Legende "Die Eskorte des Königs" wurde zum ersten Mal im Spiele-Café Spielewiese Berlin gespielt.
  • 29. März 2015. Tarkan der Waldfaun und Taiga die Sandkatze besuchen die Spielwiese Berlin und finden dort (hier) nebst einer Andor-Schatzkiste (hier) eine Nachricht von Orfen und die neue Bonus-Legende "Die Jagd" .
  • 30. März 2015. Das neue Forums-Thema Kapitel 3: Die Jagd wird eröffnet und die Bonus-Legende "Die Jagd" auf der Andor-Homepage veröffentlicht. Darin findet sich der Hinweis, dass das andorische Sprichwort "Die Narne gleicht einer Schlange" in der alten Sprache "Narne tat Vyper" lautet[5]. Flo entdeckt, dass dies ein Anagramm für "Tavernenparty" ist. Damit ist klar, dass das Abenteuer bei der im nächsten Monat anstehenden Tavernenparty 2015 weitergehen wird.
  • 10. April 2015. Die Tavernenparty 2015 wird in einem eigenen Forums-Thema und auf Facebook (hier) nochmals angekündigt.
  • 17. April 2015. Das neue Forums-Thema Kapitel 4: Narne tat Vyper wird eröffnet.
  • 18. April 2015. Die Tavernenparty 2015 findet statt. Dabei finden unter anderem folgende Dinge statt:
  1. Ein Puzzle verrät, dass Orfen am Ende der Bonus-Legende "Die Jagd" die Armee der Krahder erblickte, wie sie das Graue Gebirge überquerten (Taverne).
  2. Eine Nachricht von Reka mit Koordinaten wird gefunden (Facebook).
  3. Jost aus Soest verliest als Bote die fünf Erlasse des neuen Regenten Ken Dorr (Youtube-Video, Abschrift).

Die Grenzen zwischen der Realität und Andor verschwimmen bei der Tavernenparty natürlich ganz besonders, aber man könnte sich gut vorstellen, dass auch in der Andor-Welt ein Fest in der Taverne stattfand, an welchem eine Nachricht Rekas gefunden wurde, sowie ein Bote Kens Erlasse verlas. Einzig das Puzzle lässt sich nicht direkt in die Andor-Welt übertragen, da Orfen seit der Jagd nicht mehr gesehen wurde[6] und demnach auch nicht davon berichten konnte, was er im Grauen Gebirge erblickt hatte.

  • 20. April 2015. Eindrücke von der Tavernenparty 2015 werden in der Taverne (hier) und auf Facebook geteilt.
  • 20. April 2015. Jaxa und Dharwyn folgen Rekas Nachricht. Jaxa (hier) und Dharwyn (hier) berichten von ihrem Fund und der Begegnung mit Reka. Diese klärt sie auf, dass nicht die Wölfe eine Gefahr darstellen, sondern die Krahder, die bereits mit vereinzelten Entführungen von Bauern begonnen haben. Zudem bestätigt Reka, dass Erwan in ihrem Auftrag unterwegs war, um die Taverne vor der bevorstehenden Gefahr zu warnen. Zu guter Letzt vermutet Reka (korrekt), dass Harthalts Heldenbrosche das Versteck des Feuerschilds markiert. Der entsprechende Storytext wird (hier) auf die Andor-Homepage gestellt. Gilda kündigt im Anschluss (hier) den Epilog von Abenteuer Andor 2015 am 28. April an.
  • 28. April 2015. Das neue Forums-Thema Epilog: Die Wege trennen sich wird eröffnet. Allen Helfern (Bild) wird gedankt. Zum Abschluss wird die Erscheinung von Chada & Thorn angekündigt mit Gildas Worten: "Fern sind die Helden und keine Nachricht drang mehr an mein Ohr seit sie die Mächte des Meeres besiegten und Kurs auf Hadria setzten. Seither ist einige Zeit vergangen und vielleicht[7] sind sie schon auf dem[8] Rückweg![9]"
  • 19. Mai 2015. Eine MP3 mit der Zusammenfassung von Abenteuer Andor 2015 geht (hier) online, gelesen von Hans-Peter-Stoll, unterlegt mit Musik von Mario Coopmann.

Abenteuer Andor 2016[]

  • 1. Februar 2016. In einem Forumsbeitrag berichtet Gilda (mit Bild) vom Angriff der Krahder.
  • 10. Februar 2016. Im andorischen Ausblick auf 2016 kündigt Gilda (hier) den Besuch von Mart und Juna für den 11. März an.
  • 11. März 2016. Die eigene Blog-Website für Abenteuer Andor 2016 wird öffentlich gestellt. Der erste Blog-Beitrag darauf (hier) ist ein Rückblick (samt MP3) auf Abenteuer Andor 2015.
  • 11. März 2016. Wie angekündigt, besucht Mart (hier) die Taverne und berichtet (hier) von den Ereignissen in Cavern: Radan zettelte einen Aufstand an[10]. Kram besiegte ihn und verbannte ihn und seine Mitstreiter aus Cavern[11]. Kurz darauf griffen die Krahder den südlichen Mineneingang an und Kram befiel einen Ausfall[12]. Die dortigen Krahder und Skelette wurden besiegt, erhoben sich aber wieder und zogen weiter ins Land[13]. Juna ist nirgends zu sehen.
  • 11. März 2016. Mart stellt der Tavernengemeinschaft drei Fragen (1, 2, 3) und die schnellsten korrekten Antworten qualifizieren Wirano, EdeBorger und Tost zu verschiedenen Aufgaben: Wirano soll die Lage vor der Rietburg auskundschaften, EdeBorger vor dem Wachsamen Wald, und Tost soll sich auf die Suche nach Juna machen. Mart bleibt für den Moment als Kundschafter in der Taverne und Gilda richtet ihm eine Kammer ein[14].
  • 13. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit einer Zusammenfassung von Marts Besuch wird veröffentlicht.
  • 16. März 2016. EdeBorger berichtet (hier) von seiner Reise zum Wachsamen Wald. Das östliche Rietland ist zerstört, die Bauern getötet oder verschleppt. Ein Puzzle verrät (hier), dass EdeBorger am Rand des Wachsamen Waldes auf den riesigen Lonas stiess.
  • 16. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit EdeBorgers Berichts und dem Bild von seinem Treffen mit Lonas wird veröffentlicht.
  • 17. März 2016. Wirano berichtet (hier) von seiner Reise zur Rietburg. Ein Puzzle zeigt (hier), wie diese in diesem Moment von der Armee der Krahder angegriffen wurde. EdeBorgers und Wiranos Puzzle enthüllen die Adresse abenteuer-andor.de (die Blog-Website zum Abenteuer Andor 2016). Den Tavernengästen wird (hier) klar, dass sie sich in einem weiteren Abenteuer Andor befinden. Ein neues Forums-Thema (hier) mit Verweis auf die Blog-Website wird eröffnet.
  • 17. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit Wiranos Bericht und dem Bild von der Invasion der Rietburg wird veröffentlicht. Dazu das Hörstück "Der Statthalter von Andor" (Text) , gelesen von Hans-Peter-Stoll, welches den Angriff der Krahder auf die Rietburg aus Ken Dorrs Perspektive erzählt.
  • 21. März 2016. Das neue Forums-Thema Juna ist gefunden wird eröffnet. Garz berichtet dort in Tosts Namen (und mit einem Puzzlebild), dass Tost Juna am Ufer der Narne im Kampf gegen zwei Skelette traf und ihr half, diese zu besiegen. Daraufhin berichtet Juna, dass sie den ersten Teil eines Brief von Chada und Thorn erhalten hatte. Für den 25. März wird Junas Besuch auf Facebook angekündigt. Die neue Blanko-Heldin Juna wird auf der Andor-Homepage (hier) veröffentlicht. Auf der dortigen Heldentafel ist der erste Teil des Briefs von Chada und Thorn erhalten.
  • 21. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit Tosts Bericht und dem Bild von Junas Kampf wird veröffentlicht.
  • 23. März 2016. Mart fasst (hier) die bisherigen Ereignisse zusammen und kündigt an, am 31. März die Geschichte des Feuerschilds (endlich!) zu erzählen.
  • 25. März 2016. Auf Facebook verkündet Juna (hier), dass der zweite Teil von Chadas Brief in der Nähe des heilenden Brunnens im Wachsamen Wald liegen könnte. Koordinaten liegen bei. Ein Blog-Beitrag (hier) mit einem Verweis darauf wird veröffentlicht. Das neue Forums-Thema Chadas Brief wird mit einem Verweis auf die Facebook-Seite veröffentlicht.
  • 26. März 2016. Jonny/Phéaghôn berichtet auf Facebook (hier), dass er die Koordinaten aufsuchte. Der zweite Teil von Chadas Brief war zu diesem Zeitpunkt aber schon nicht mehr dort.[15]
  • 27. März 2016. Phéaghôn berichtet (hier) von seiner Reise. L3GOLAS berichtet (hier), dass er den Brief zuerst gefunden hatte, es aber wegen fehlender Internetverbindung bislang nicht mitteilen konnte.
  • 30. März 2016. Fenn, welcher sich offenbar zu diesem Zeitpunkt (wieder?) in Andor befindet, überbringt (hier) in L3GOLAS' Namen den zweiten Teil von Chadas Brief, welcher das soeben erschienene Bonus-Abenteuer "Die Treibholzbucht" für Chada & Thorn ankündigt. Ein entsprechender Blog-Beitrag (hier) wird veröffentlicht.
  • 31. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit dem Hörstück "Der letzte der vier Schilde" (Text), gelesen von Hans-Peter Stoll, wird veröffentlicht. In-Universe handle es sich dabei um Mart, welcher der Tavernengemeinschaft die Geschichte des Feuerschilds erzählt.
  • 31. März 2016. Das 3-Jahre-Jubiläum der Taverne wird (hier) gefeiert. Fenn berichtet (hier), dass die Krahder sich zurückziehen, aber sein Rabe Morar ein geborstenes Schwert mit einem Trollhorn als Knauf gefunden hat – Orfens Schwert! Mart setzt an, die Geschichte des Feuersschilds zu erzählen, und verlinkt dann auf den Blog-Beitrag mit dem Hörstück. Fussssohle erwähnt (hier) den Harthalt-Text aus dem Abenteuer Andor 2015, laut welchem Harthalt mit seiner Heldenbrosche (welche Antigor damals auf Feld 61 gefunden hatte) das Versteck des Feuerschilds markierte. Dies sind neue Informationen für Mart, welcher nicht einmal wusste, dass Harthalt einst den Feuerschild geführt hatte.[16] Er will nun (hier) drei Andori bestimmen, welche die Ruine des Dunklen Tempels (Feld 61[17]) nach dem Feuerschild absuchen sollen.
  • 31. März 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit der Ausschreibung zur Feuerschild-Suche wird veröffentlicht. Mart verlinkt aus der Taverne (hier) darauf. Die schnellsten Antworten qualifizieren Lampard/Matze, Mjölnir und EdeBorger dazu, sich am 16. April in der realen Welt auf die Suche nach dem Feuerschild zu machen. Für den 4. April wird (hier) das Eintreffen des letzten Teils von Chadas Brief angekündigt.
  • 1. April 2016. ChrisW spekuliert (hier), dass die Feuerschild-Suche am Drachenfels stattfinden wird.
  • 4. April 2016. In der Taverne (hier), auf der Blog-Webseite (hier) und auf Facebook (hier) wird der dritte Teil von Chadas Brief veröffentlicht. Die Andori können bis am 10. April darüber abstimmen, ob Chada & Thorn bei Sidra oder beim Wachsamen Wald an Land gehen sollen.
  • 11. April 2016. In der Taverne (hier) und auf Facebook (hier) wird mitgeteilt, dass Chada und Thorn beim Wachsamen Wald an Land gehen werden. Ihre Ankunft wird für den 14. April angekündigt.
  • 14. April 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit dem Storytext "Die Rückkehr" erzählt davon, wie Chada und Thorn am Wachsamen Wald an Land gehen und dort auf Larissa und Lonas treffen. Larissa berichtet, dass die Krahder Melkart entführt haben. Ein neues Forums-Thema (hier) verlinkt darauf.
  • 16. April 2016. Mjölnir berichtet in einem neuen Forums-Thema (hier) von seiner, EdeBorgers und Lampard/Matzes Suche nach dem Feuerschild. Am von ChrisW prophezeiten Ort wurde der letzte der vier Schilde (hier) gefunden und (hier) die noch unveröffentlichte Bonus-Legende "Die Rückkehr" probegespielt. Der Trailer zu Die letzte Hoffnung wird auf der Blog-Website (hier) und auf der Andor-Homepage veröffentlicht und von EdeBorger (hier) verlinkt. Lampard/Matze berichtet (hier) ebenfalls von der Suche und ChrisW (hier) davon, wie er und seine Familie den Suchtrupp gefunden haben.
  • 18. April 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) zur Feuerschild-Suche und ensprechende Facebook-Posts (hier) werden veröffentlicht.
  • 25. April 2016. Ein Blog-Beitrag (hier) mit dem Storytext "Der weisse Falke" erzählt davon, wie Chada vor Cavern auf den weissen Falke von Yra traf, welcher ihr eine Nachricht von Eara übergab. Die Andori werden dort, in einem neuen Forums-Thema (hier) und auf Facebook (hier) gebeten, sich eine passende Antwort von Chada an Eara auszudenken.
  • 2. Mai 2016. Fenn-Fans Antwort gewinnt (hier) und wird per weissen Falken an Eara gesandt. Ein letzter Blog-Beitrag (hier) schliesst das Abenteuer Andor 2016 ab.
  • 3. Mai 2016. Auch auf Facebook (hier) wird Fenn-Fans Gewinn und das Ende von Abenteuer Andor 2016 bekanntgegeben.
  • 16. September 2016[18]. Die Bonus-Legende "Die Rückkehr" geht online.
  • Februar 2022[19]. Die Blog-Website wird geleert und zu einer Weiterleitung auf die gewöhnliche Homepage gemacht. Nun ist sie nur noch über die Wayback Machine einsehbar (hier).

Abenteuer Andor 2022[]

  • Dezember 2021[20]. Das Forum kriegt ein neues Banner, welches die verschneite Taverne zeigt, sowie Eara und Thorn, die einen mysteriösen Schneehaufen betrachten.
  • 3. Februar 2022. In einem Forumsbeitrag verspricht Gilda ein cooles Jahr für das doppelte Jubiläum 10 Jahre Andor und 200 Jahre KOSMOS. Auf dem Bild ist ein Gesicht erkennbar, welches später Tenaya zugeordnet werden können wird.
  • 6. Februar 2022. In einem Forumsbeitrag fragt Gilda, was Eara und Thorn da wohl auf dem neuen Banner betrachten. Unter allen Teilnehmern wird ein Original-Orfen verlost.
  • 11. Februar 2022. In einem Forumsbeitrag und am Zuckerberg (hier) kündigt Gilda die Online-Tavernen-Party 2022 am 20. März an. Ein Held Andors wird dort auftreten, doch welcher? Unter allen Kommentaren werden drei Mini-Erweiterungen verlost.
  • 14. Februar 2022. In einem Forumsbeitrag wird das Rästel um das Banner mit einem kurzen Comic aufgelöst: Eara und Thorn betrachten den Winterstein. Eara sendet einen Falken zu ihren Oberen in der Feste von Yra.
  • 15. Februar 2022[21]. Das Forumsbanner wird aktualisiert. Eara, Thorn und der Winterstein sind nicht mehr darauf zu sehen.
  • 18. Februar 2022. In einem Forumsbeitrag wird ein zweiter kurzer Comic veröffentlicht: Earas Falke kam vom Kurs ab und landete stattdessen bei Meister Lifornus.
  • 21. Februar 2022. Der neue Storytext "Tenaya, die Wächterin des Feuers" wird (hier) auf der Andor-Homepage veröffentlicht. Er berichtet von "Monaten" zwischen Varkurs Angriff auf den Eisernen Turm und Tenayas Befreiung durch Lifornus und enthält ein Gewinnspiel für die Mini-Erweiterung "Varatans Leuchtturm". In einem Forumsbeitrag weist Gilda auf den neuen Storytext hin und kündigt Tenaya als die bei der Tavernen-Party 2022 auftretende Heldin an.
  • 18. März 2022. Ein eigenes Unterforum für die Tavernen-Party 2022 wird eröffnet und mit einem Forumsbeitrag von Gilda eingeleitet.
  • 20. März 2022. Die Tavernen-Party 2022 wird (hier) gefeiert, unter anderem mit Gewinnspielen von Garz (hier) sowie Ankündigungen der Bonus-Legende "Im Bann von Choranat" (hier) und der Graphic Novel Varkurs Erwachen (hier).
  • 20. März 2022. Der Storytext "Tenaya, die Wächterin des Feuers" wird ergänzt. Drei neue Abschnitte berichten von mehr als 30 Jahren Eisschlaf von Tenaya zwischen Varkurs Angriff auf den Eisernen Turm und ihrem Erwachen. Dafür wurde der Abschnitt zum Gewinnspiel gestrichen[22]. Gilda berichtet an der Tavernen-Party (hier) von der Änderung.
  • 20. März 2022. Wie angekündigt taucht Tenaya zur Tavernen-Party auf (hier) und überbringt eine Nachricht von Lifornus (hier), die eine Tafel einer schlafenden Katze erwähnt, die einen Hinweis auf eine zweite Tafel liefere. Da zeigt die Schlafende Katze (hier), dass sie vor kurzem eine rätselhafte Tafel zugeschickt bekam. Garz findet (hier) die von der Ewigen Kälte befallene und in den Eisschlaf gefallene Gilda. Daraufhin enthüllt Tenaya (hier), dass es sich hier um ein weiteres Abenteuer Andor handelt, und dass wir vielleicht durch das Enträtseln der Tafel über die Ewige Kälte triumphieren können.
  • 21. März 2022. In einem Forumsbeitrag zeigt Garz (der temporär für Gilda einspringt) noch einmal die Tafel der Schlafenden Katze. Pahl der Wanderer (früher fusssohle) fasst (hier) die bisherigen Ereignisse zusammen und eröffnet (hier) einen Thread zum Rätseln, der eifrig genutzt wird.
  • 23. März 2022. Am Zuckerberg (hier) wird ebenfalls die Tafel der Schlafenden Katze gezeigt und nach Hilfe beim Enträtseln gefragt. In den Kommentaren werden Mini-Erweiterungen verlost.
  • 23. März 2022. Phéaghôn stellt (hier) die Theorie vor, dass das Buch und die Zeichen "SB 2" auf der Tafel der Schlafenden Katze fürs Spielemagazin SpielBox stehen, deren 2. Ausgabe von 2022 in einigen Wochen erscheinen wird.
  • 28. März 2022. before fragt (hier) beim Nostheide Verlag nach der Tafel, erntet aber nur ein Grinsen und ein "ich kann dazu nichts sagen".
  • 1. April 2022. "Lifornus" erscheint in der Taverne und veröffentlicht (hier) eine mysteriöse Notiz von Hombudt.
  • 2. April 2022. Die gestrige Notiz entpuppt sich (hier und hier) als (inoffizieller) Aprilscherz.
  • 4. April. Garz zeigt in der Taverne (hier) und am Zuckerberg (hier) ein altes Interview von Gilda. In dem Beitrag wird die Abkürzung SB 1 2014 für die 1. Ausgabe der Spielbox von 2014 verwendet.
  • 8. April 2022. Butterbrotbär findet (hier) in der SB 2 2022 die zweite Tafel. Towa vervollständigt die darauf stehenden Zeichen "tenayas-re" zu "Tenayas Reise". Auf der neu entdeckten Website tenayas-reise.de steht eine Ankündigung: Den 1. Teil einer Kurzgeschichte "Tenayas Reise" gibt es ab dem 14. April! Später wird (hier) in der SB 2 2022 auch noch die fehlende Ecke der zweiten Tafel mit den Zeichen "ise.de" gefunden.
  • 11. April 2022. Garz weist in der Taverne (hier) und am Zuckerberg (hier) auf tenayas-reise.de hin.
  • 14. April 2022. Auf tenayas-reise.de wird Teil 1 des Storytext-Hörstücks "Tenayas Reise", gelesen von Hans-Peter Stoll, veröffentlicht. Dieser erzählt davon, wie Tenaya auf dem Weg zur Rietburg auf Lorda, Hella, Thorn und den eisschlafenden Trupp Prinz Thoralds trifft. Teil 2 wird für den 17. April angekündigt.
  • 17. April 2022. Auf tenayas-reise.de wird Teil 2 des Storytext-Hörstücks "Tenayas Reise", gelesen von Hans-Peter Stoll, veröffentlicht. Dieser erzählt davon, wie Tenaya mit einem Troll kämpft und an der Rietburg empfangen wird. Zudem wird angekündigt, dass Thorn in der letzten Aprilnacht die Taverne besuchen komme, um ein, zwei tapfere Andori zu bitten, Lifornus’ Brief zu Eara am Baum der Lieder im "Wachsamen Westerwald" zu bringen.
  • 19. April 2022. Garz weist in der Taverne (hier) und am Zuckerberg (hier) auf Teil 2 des Hörstücks hin.
  • 27. April 2022. In der Taverne (hier) und am Zuckerberg (hier) wird berichtet, dass Thorn in einem Schneesturm vom Weg abgekommen ist und sich nun zwischen zwei Wegen zur Taverne zu entscheiden hat. Unter den Antworten werden Magische Helden und Promos verlost.
  • 1. Mai 2022. Kurz nach Mitternacht wird in der Taverne (hier) ein neuer Comic veröffentlicht, der zeigt, wie Thorn auf Tranuk trifft und die beiden gemeinsam an der Taverne Lifornus' Nachricht für Eara an Garz übergeben, mit einer mysteriösen Angabe, wann Eara wo zu finden sein werde: "Sie wollte zum weißen Felsen gehen. Sie sagte, dass sie am Tag, an dem die Bestien schweigen in der 16. Stunde wieder ins Tal blicken wird."
  • 2. Mai 2022. Phéaghôn ordnet den von Tranuk erwähnten "weißen Felsen" (hier) der Weißenfelser Ley im Westerwald zu. Balyndis Eisenfinger denkt (hier) bei den "schweigenden Bestien" an einen autofreien Sonntag. Der neue Comic wird auch auf dem Zuckerberg (hier) gezeigt.
  • 3. Mai 2022. Garz erzählt in einem neuen Beitrag (hier) von Tranuk, und davon, dass man bei ihm stets auf die Wortwahl achten solle. Max findet (hier) die "WIEDer ins TAL"-Aktion im Westerwald am autofreien Sonntag, dem 15. Mai.
  • 4. Mai 2022. Garz veröffentlicht (hier) eine offizielle Ankündigung des finalen Eara-Treffens am 15. Mai an der Weißenfelser Ley und bittet um unverbindliche Anmeldungen.
  • 5. Mai 2022. Auch auf dem Zuckerberg (hier) geht die Ankündigung des großen Finales online.
  • 10.Mai 2022. Garz zeigt (hier) in einer weiteren Ankündigung des letzten Abenteuers eine weitere Tafel.
  • 13. Mai 2022. Auch auf dem Zuckerberg (hier) geht ein Bild der weiteren Tafel online.
  • 15. Mai 2022. Eine Gruppe wagemutiger Andori, darunter Troll, Max und Peron, machen sich auf zur Weißenfelser Ley. Troll berichtet (hier) live von den Geschehnissen. Die Gruppe übergibt Eara den Brief von Lifornus und findet eine dritte Tafel mit Koordinaten, die zu Melkarts Hütte weisen sollen. Dort wird eine vierte Tafel gefunden, welche gemeinsam mit der ersten zu einem Treffen mit Michael Menzel samt Familie führt. Dort wird auch direkt eine riesige Ankündigung gemacht: Im kommenden Herbst soll mit Die Ewige Kälte eine vierte große Andor-Box erscheinen! Gegen Abend wird die Box auch am Zuckerberg (hier) angekündigt. Spät am Abend erzählt dann auch Peron noch (hier) vom unglaublichen Nachmittag.
  • 16. Mai 2022. Garz berichtet (hier) im Bild der Woche vom vergangenen Finale. Auf dem Zuckerberg (hier) werden die Fotos vom Finale veröffentlicht. Später berichten Max (hier) und Troll (hier) ebenfalls von ihren Erlebnissen.
  • 2. März 2023. Garz berichtet (hier), dass Gilda wieder aus dem Eisschlaf erwacht ist, und tritt als Wirt der Taverne zum Trunkenen Troll zurück.
  • 6. März 2023. Die frisch aufgetaute Gilda meldet sich mit einem Bild der Woche (hier) und weist auf den kurz zuvor angekündigten Fan-Legenden-Wettbewerb zu den Kreaturen des Ava hin.

Ähnliche Aktionen[]

Promo-ARG[]

Zur Erscheinung des Grundspiels, drei Jahre vor dem ersten Abenteuer Andor, wurde zu Werbezwecken bereits ein Alternate Reality Game um Andor durchgeführt. Dieses Spiel drehte sich darum, den Spuren einer vermissten Archäologin zu folgen und "die Pforten nach Andor zu öffnen". Es lässt sich kaum in den restlichen Andor-Kanon einordnen.

Weiterführende Quellen:

Neue Helden braucht das Land![]

Ende 2013 wurde die Erscheinung der Neuen Helden auf Facebook (1, 2, 3, 4, 5) durch eine geheimnisvolle Steintafel angekündigt. Durch die Nennung der Namen des Obersten Priesters der Bewahrer und des Fürsten der Schildzwerge (welche sich an die Übersetzung der Tafeln machten) konnte man an einer Verleihung von Mini-Erweiterungen und des Bonus-Helden Orfen teilnehmen.

Krams Weg nach Cavern[]

Im Juli 2014, zur Veröffentlichung der Bonus-Legende "Der Kampf um Cavern", konnte die Andor-Community auf Facebook (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16) darüber abstimmen, welche Entscheidungen Kram auf seinem Weg zur Zwergenmine traf. Am Ende bestimmten diese Entscheidungen, welche Start-Ausrüstung (2 WP, 4 SP, einen Schild und einen Trank der Hexe) Kram zu Beginn der Bonus-Legende erhält.

Quellen[]

  1. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=19521#p19521
  2. siehe Chronik#Abenteuer_Andor_2022
  3. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=19166#p19166
  4. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=19880#p19880
  5. BL Jagd, Karte "Am Baum der Lieder"
  6. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=24584#p24584
  7. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=24633#p24633
  8. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=24637#p24637
  9. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=24644#p24644
  10. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35104#p35104
  11. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35113#p35113
  12. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35152#p35152
  13. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35155#p35155
  14. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35465#p35465
  15. https://www.legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=35725#p35725
  16. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=36022#p36022
  17. BL Rück, "An der Ruine des Dunklen Tempels"
  18. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=2774
  19. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=91836#p91836
  20. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=90186#p90186
  21. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=91759#p91759
  22. https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?p=93441#p93441
Übersicht der Produkte
Andor-Trilogie Teil I: Die Legenden von Andor Grundspiel 2012 Michael Menzel
Teil II: Die Reise in den Norden Erweiterung zu Teil I 2014 Michael Menzel
Teil III: Die letzte Hoffnung Eigenständiges Spiel 2016 Michael Menzel
Eigenständige Teile Die ewige Kälte Eigenständiges Spiel 2022 Michael Menzel
Big Box Grundspiel und Erweiterung dazu 2023 Michael Menzel
Das Ferne Land Eigenständiges Spiel 2025 Michael Menzel
Erweiterungen Der Sternenschild Erweiterung zu Teil I 2013 Michael Menzel
Die Bonus-Box Erweiterung zu Teil I, Soundtrack, Würfelspiel, Bonus-Held 2017 Michael Menzel, ELANE, Peter Neugebauer
Alte Geister Erweiterung zu Teil I 2018 Dorothea Michels, Matthias Miller
Düstere Zeiten Erweiterung zu Teil I 2020 Andreas Kälber, Christoph Kling
Ergänzungen für 5-6 Spieler Neue Helden Ergänzung zu Teil I/II 2014 Michael Menzel
Dunkle Helden Ergänzung zu Teil I/III 2017 Michael Menzel
Magische Helden Ergänzung zu Teil I/II/III 2021 Dorothea Michels, Matthias Miller, Andreas Kälber, Christoph Kling
Spin-Offs Das Lied des Königs Roman/Hörbuch 2015 Stefanie Schmitt
Chada & Thorn Eigenständiges Spiel 2015 Gerhard Hecht
Adventures of Hadria App/Browsergame 2017 Michael Menzel, Alex Zbiek
Das Geheimnis des Königs App 2019 Jörg Ihle, Julian Brink
Legends of Andor OBST Soundtrack-Album 2019 ELANE
Die Befreiung der Rietburg Eigenständiges Spiel 2019 Gerhard Hecht
StoryQuest – Dunkle Pfade Eigenständiges Spiel 2021 Stefan Blanck
Varkurs Erwachen Graphic Novel 2022 Jens Baumeister, Timo Grubing
Herz aus Eis App-Erweiterung 2023 Suspicious Games, Thorsten Suckow
Andor Junior ANDOR JUNIOR Eigenständiges Spiel 2020 Inka und Markus Brand
Die Gefahr aus dem Schatten Junior-Erweiterung 2022 Inka und Markus Brand
Der Fluch des roten Drachen Roman/Hörspiel 2021 Jens Baumeister
Der Sturm auf die Rietburg Roman/Hörspiel 2022 Jens Baumeister
Das Flüstern im Wald Roman/Hörspiel 2023 Jens Baumeister
Die Spur aus der Vergangenheit Hörspiel 2024 Jens Baumeister
Das Wesen im Wasser Hörspiel 2024 Jens Baumeister
Die magischen Minen Hörspiel 2024 Jens Baumeister
Die Dämonen im Eis Hörspiel 2024 Jens Baumeister
Andere Abenteuer Andor Community-Spiel 2015/16/22 u.a. Michael Menzel
Storytexte Kurzgeschichten Stefanie Schmitt, Michael Menzel, Dorothea Michels, Matthias Miller, Peter Gustav Bartschat, Christoph Kling, Andreas Kälber
Mini-Erweiterungen Online-/Promo-Material Michael Menzel, Dorothea Michels, Matthias Miller, Andreas Kälber, Christoph Kling
Bonus-Legenden Online-/Promo-Material Michael Menzel, Dorothea Michels, Matthias Miller, Andreas Kälber, Christoph Kling
Bonus-Helden Online-/Promo-Material Michael Menzel
Spielvarianten Online-Material bzw. Material aus anderen Produkten Michael Menzel, Dorothea Michels, Matthias Miller, Andreas Kälber, Christoph Kling
Advertisement